Skip to main content

Eröffnung des Hansetages

Zur offiziellen Eröffnung des Hansetages am Samstag um 12.00 Uhr auf der Hauptbühne (VOSS-Bühne) auf dem Marktplatz kam die Hansegilde aus Wesel mit der Postkutsche und brachte die Fahne des Westfälischen Hansebundes aus der Ausrichterstadt des Vorjahres mit. Einen Großteil des Weges zwischen Wesel und Wipperfürth hatte die Hansegilde in den Tagen zuvor mit der Kutsche absolviert.

Nach der feierlichen Eröffnung des Hansetages durch unseren Bürgermeister Michael von Rekowski  und dem Hissen der Hansefahne begrüßten Bürgermeister Tim Kähler (Herford), Vormann des Westfälischen Hansebundes, und Bürgermeister Bernd Saxe (Lübeck), Vormann des Internationalen Hansebundes, alle Teilnehmer und wünschten dem 34. Westfälischen Hansetag viel Erfolg.
Auch Schirrmherr Klaus-Peter Flosbach (MdB) ließ es sich nicht nehmen, zur Eröffnung des Hansetages in seiner Heimatstadt und vis-à-vis seines Elternhauses ein Grußwort zu sprechen. Besonders gefreut hat die Wipperfürther, dass der stv. Bürgermeister von Surgères, Pierre Vivier, die Glückwünsche zum 800-jährigen Stadtgeburtstag aus der französischen Partnerstadt überbrachte.

Haben Sie noch Fotos, die wir hier veröffentlichen dürfen? Bitte schicken Sie diese an info@wipp800.de. Danke sehr!

 

 

Bilder Eröffnung